Schmerz + Behandlung


Infos zum Thema
Möglichkeiten alternativer Schmerztherapie

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen kompakte Infos im Bereich der alternativen Schmerzbehandlung und der allgemeinen Gesundheitsförderung zur Verfügung. Sie können hier nachlesen, wie wir Ihnen helfen können.

Die Behandlung von Schmerzpatienten erfordert ein komplexes Patientenmanagement - und das Lernen hört nie auf!
Das wollen wir für Sie leisten!

Sie finden hier Anwendungen und alternative Medizinprodukte, mit denen wir erfolgreich arbeiten , stets als Ergänzung zur ärztlichen Therapie.

Neben den Informationen, welche Sie hier finden, veröffentlichen wir immer wieder nützliche Beiträge auf unserer Facebook-Seite.

Zum Nachlesen aller Beiträge gehts hier lang...

 

 

 

Therapie bei Schmerz

 

Liebscher Bracht LNB Schmerzbehandlung

Die LNB Schmerztherapie ist eine neuartige und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

Weitere Infos finden Sie HIER.

 

 

Manuelle Therapie / Osteopathie / Atlastherapie

Anhand der Methoden der manuellen Funktionsdiagnostik wird die schmerzursächliche Problematik erkannt und mit manualtherapeutischen und myofascialen Techniken beseitigt.

Weitere Infos finden Sie HIER.

 

 

Arthrose-Therapie: unser 5-Säulen-Konzept

Der Begriff „Arthrose“ umschreibt die Schädigung von Gelenkstrukturen durch übermäßige Abnützung.

Diese Abnützungen entstehen durch
- übermäßige Belastungen
- Fehlbelastungen / funktionelle Fehlstellungen
- Minderwertigkeit / verminderte Belastbarkeit

von Muskel- und Gelenkstrukturen, welche in der Regel fortschreiten und schmerzhaft sein können.

Aus Erfahrung und aufgrund aktueller medizinischer Standards arbeiten wir nach folgendem Therapie-Konzept...

Weitere Infos finden Sie HIER.

 

 

Migräne-Therapie

Die Migräne bzw. der Migräne-Kopfschmerz ist im europäischen Vergleich auch ein deutsches Problem: ca. 15% der Menschen in Deutschland leiden an Migräne, 75% davon sind Frauen. Hinzu kommen Patienten mit Spannungs- und Cluster-Kopfschmerz.

Weitere Infos finden Sie HIER.

 

 

Kiefergelenksbehandlung

Kiefergelenksprobleme, bekannt auch unter dem Synonym
"Craniomandibuläre Dysfunktion" (CMD), sind ein Überbegriff für
- strukturelle
- funktionelle
- biochemische und
- psychische Fehlregulationen der
Muskel- und Gelenkfunktionen der Kiefergelenke, welche schmerzhaft sein können.

Weitere Infos finden Sie HIER.

 

 

Fußreflexzonenmassage

Medizinisch gesehen ist eine Reflexzone ein bestimmtes Hautareal, auf den ein Reiz ausgeübt wird. Dieser Reiz wird zum zentralen Nervensystem (ZNS) weitergeleitet - dort umgeschaltet, ruft er bei dem im Verbindung stehenden Erfolgsorgan eine bestimmte Reaktion aus.

Weitere Infos finden Sie HIER.

 

 

Laser-Therapie

Die Behandlung mit Lichtenergie ist hilfreich bei lokalen Entzündungen oder Verletzungen von Muskeln, Sehnen, Bändern, Bindegewebe, Knorpel- und Knochengewebe.

Weitere Infos finden Sie HIER.

 

 

Kinesiologisches Taping

Die Muskulatur des Menschen bewegt nicht nur den Körper, sondern nimmt auch Einfluß auf das Gefäß-, Nerven- und Lymphsystem und die Funktion der inneren Organe. Darüber hinaus wird die Körpertemperatur reguliert. Daher ist es wichtig, das die Funktionalität der gesamten Muskulatur gegeben ist.

Weitere Infos finden Sie HIER.

 



Physikalische Gefäßtherapie BEMER

Viele Erkrankungen haben eine Mit-Ursache in der mangelhaften Nährstoffversorgung des Gewebes, der Störung lokaler Stoffwechselvorgänge oder einer reduzierten Zell- und Gewebeentgiftung.
Kurz gesagt: die Selbstheilungskräfte des Körpers sind limitiert.

Hier hilft die Physikalische Gefäßtherapie nach BEMER: zur Verbesserung der Mikrozirkulation durch die Beeinflussung der Vasomotion der Gefäße.

Weitere Infos finden Sie HIER und HIER.





Integrierte Versorgung

das umfassende Therapiekonzept "integrierte Versorgung"
für gesetzlich Versicherte der BKK´s und der IKK Classic


Hier erfahren Sie mehr.





Physiotherapie-Sprechstunde

Unser Service, unsere Stärke, Ihr Vorteil !
...die kostenfreie Gesundheitsberatung !

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen! Aus diesem Grund haben wir seit Jahren eine für Sie kostenfreie Gesundheitsberatung eingerichtet. Unsere erfahrenen Therapeuten beraten Sie gerne in Sachen Physiotherapie, Prävention, Fitness und Gesundheit.
Vereinbaren Sie einfach einen Termin!

Unsere Ansprechpartner sind Frau Katharina Werner, Herr Heiko Seider und Herr Sebastian Gebhardt.

Nutzen Sie dazu unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an!

 

 

 



"Schmerz" - kurz informiert

 

Was ist Schmerz?

„Schmerz ist ein unangenehmes Sinnes- oder Gefühlserlebnis, das mit tatsächlicher oder potenzieller Gewebeschädigung einhergeht oder von betroffenen Personen so beschrieben wird, als wäre eine solche Gewebeschädigung die Ursache.“

Soweit die Definition der IASP (International Association of Studies in Pain)

 

 

Wo fühlen wir Schmerz?

  • immer "im Kopf", d.h. Schmerz wird allein im Kopf "gefühlt" und nicht da wo er zu sein scheint...
  • subjektiv, individuell unterschiedlich, nicht immer so real wie gefühlt
  • eine Mischung aus "Schmerzweiterleitung" und "Schmerzhemmung" bestimmt das Maß der "Schmerzwahrnehmung"

Wir kennen:

  • akuter Schmerz (A-Delta-Fasern / 3b)
  • chronifizierter Schmerz, Sensibilisierung durch gesteigerte Nervenfasern-Ausbreitung (Nerv Growth Factor wird ausgeschütttet , C-Fasern / 4)
  • Phantomschmerz (Erinnerungs-Schmerz)
  • kein Schmerz trotz vorhandener Ursache (im Wettkampf z.B.)

 

 

Wie "passiert" Schmerz?

Lokal, vor Ort im Gewebe
  • Reizung im Gewebe (thermisch, mechanisch, chemisch)
  • schmerzwahrnehmende Nervenfasern (Nozizeptoren) im Gewebe, freie Nervenendigungen nehmen diese auf und Gewebshormone (für den Entzündungsprozess) werden freigesetzt (Prostaglandin, Bradykinin, Histamin, Endzündungsmediatoren, Zytokine)
  • es folgt der neurogene Reflex (durch NGF): Ausbreitung, Sensibilisierung in Gewebe und Rückenmark


Umschaltung und Wahrnehmung / Hemmung im Rückenmark

  • Hemmung...
  • oder Umschaltung und Weiterleitung in alle beteiligten Organsysteme inkl. Weiterleitung zum Gehirn

 

 

Welche Schmerzformen gibt es?
  • lokale Schmerzen "am Ort der Schädigung"
  • projizierte Schmerzen (z.B. Ischialgie, Radikulopathie)
  • übertragene, fortgeleitete Schmerzen (Umschaltung auf mehreren Ebenen des Rückenmarks)
  • zentrale Schmerzen (Ursprung im zentralen Nervensystem, Gehirn und Rückenmark)
  • neuropathische Schmerzen (Schmerz des Nervensystems, z.B. Trigeminusneuralgie)
  • funktionelle Schmerzen: nicht durch eine Verletzung, sondern durch eine fehlerhafte Funktion von intakten Teilsystemen des Körpers (reflektorisch, psychosomatisch)

 

 



Externe Links zu "Schmerz"...

 

Wikipedia

Weitere allgemeine Infos zu "Schmerz" gibt es HIER.

Weitere allgemeine Infos zu "Schmerztherapie" gibt es HIER.

 

Deusche Schmerzliga e.V.

Weitere Infos gibt es HIER.

 

 

Liebscher Bracht LNB Schmerztherapie.

Unser Praxisleiter Herr Heiko Seider hat diese Ausbildung absolviert und arbeitet nach diesem erfolgreichen Konzept.
Weitere Infos gibt es HIER.

 

 

Deusche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V.

Weitere Infos gibt es HIER.

 

 


 

Gesundheit aktuell


Interessante aktuelle Vorträge, Artikel und Links
zum Thema Gesundheit + Fitness



Neue bahnbrechende Studie zu Vitamin...

Posted by mednwell on Donnerstag, 29. Oktober 2015

 


ASS und Paracetamol: So krank machen Medikamente – wenn wir sie zu lange nehmen...

Posted by mednwell on Mittwoch, 18. November 2015

 

 

Zucker – Der heimliche KillerZu viel Zucker schadet unserer Gesundheit. Doch wieso eigentlich? Und wie kann man den...

Posted by mednwell on Samstag, 24. Oktober 2015
 
 

Prävention lohnt sich!


Auch Sie möchten gerne gesund älter werden?

In diesem Vortrag spricht Dr. Spitzbart über Gesundheit, Krankheits-entstehung, Vorsorge und den Sinn von Gesundheitssport und optimaler Ernährung. (Dauer: 9:15 Minuten)



Gesunde Ernährung


Hinweise vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. mehr




Gesundheit - bei FOCUS online

Hier finden Sie Artikel zu aktuellen Gesundheits-Themen.


 

 


Literaturempfehlungen


(alphabetisch geordnet)




Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe

Enzyklopädie der unkonventionellen Krebstherapien







Fit ohne Geräte
- Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht

...als Ergänzung zum Gerätetraining!






Krebszellen mögen keine Himbeeren
- Nahrungsmittel gegen Krebs

Das Immunsystem stärken und gezielt vorbeugen





Links Einblicke Impressum